Beginne nicht mit dem großen Vorsatz, sondern mit der kleinen Tat...

Beginne nicht mit dem großen Vorsatz, sondern mit der kleinen Tat...

 

.. in diesem Sinne lege ich den ersten Stein auf dem Entstehungsweg meines Blogs und kann euch schon jetzt sagen, dass es spannend wird.

 

Begleitet mich auf meiner Reise im Entstehen meines ersten Romans, beim ungeduldigen Warten auf die Ergebnisse von Literaturwettbewerben und anderen Ausschreibungen und seht dabei, wie meine Nebenkarriere als angehende Autorin hoffentlich langsam Hand und Fuß annimmt.

 

Ich führe euch dabei in die Abgründe menschlicher Seelen, in die Romantik erster Begegnungen, in ferne Länder oder die sehnlichsten Traumgeflechte und Wünsche unterschiedlichster Personen.

Also einfach mitkommen und abtauchen!

 

Eure Trixi

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Brigitte Mittermann (Samstag, 27 November 2010 09:49)



    MEIN MOTTO:

    Jeden tag ein kleines Projekt sich vornehmen und zu schaffen, das hat was.

    Liebe Grüße MAMA


  • #2

    Andreas (Montag, 27 Dezember 2010 17:54)

    .. interessant mal hinter die Kulissen blicken,
    und sehen wie es bei Autoren so läuft, wenn diese anfangen
    Geschichten zu veröffentlichen... spannende Sache,

  • #3

    norbert-motz (Samstag, 05 Februar 2011 14:35)

    Mhhhh wie wahr... seit über 3 Monaten leb ich auch nach einem ähnlichen Motto und frage mich bei allem was ich tun möchte... Was ist der erste Schritt den ich sofort umsetzen kann?

    Das tolle so entstehen step by step dann tolle Dinge... so wie deine Bücher, die Webseite usw :))

    Noch viel Spass beim Schreiben!
    Norbert